Statuten MRC Mels


1. Name und Sitz

Unter dem Namen Motorradclub Mels besteht ein Verein mit Sitz in Mels/SG, im Sinne von Art. 60 ff. des ZGB.

2. Zweck

Der Club bezweckt die:

- Förderung des Motorradfahrens

- Förderung der Fahrsicherheit

- Durchführung von Anlässen

- Pflege guter Kameradschaft

3. Haftung

Jedes Clubmitglied ist für seinen Versicherungsschutz und seine Sicherheit selber verantwortlich. Der Club übernimmt keinerlei Haftung.

4. Mitgliedschaft

4.1      Die Mitgliedschaft steht jeder Person offen, die den jährlichen Mitgliederbeitrag bezahlt.

4.2      Der Austritt aus dem Verein wird dem Vorstand auf Ende des Vereinsjahres schriftlich bekannt gegeben.

4.3      Mitglieder, die den Statuten, Beschlüssen oder Interessen des Clubs zuwiederhandeln, können durch den Vereinsvorstand ausgeschlossen werden.

           Rekurse werden an der nächsten Hauptversammlung endgültig entschieden.

5. Organisation

5.1      Organe des Clubs sind:

            a) die Hauptversammlung

            b) der Vorstand

            c) die Rechnungsrevisoren

5.2      Oberstes Organ des Clubs ist die Hauptversammlung,

5.3.     Die Hauptversammlung des Clubs findet im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres statt und muss folgende Traktanden erledigen:

            Traktanden

           1. Appell

           2. Wahl der Stimmenzähler

           3. Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptversammlung

           4. Jahresbericht des Präsidenten

           5. Abnahme der Jahresrechnung und Bericht der Revisoren

           6. Mutationen

           7. Wahlen:

                 a) Präsident

                 b) Übrige Vorstandsmitglieder

                 c) Rechnungsrevisoren

                 d) Tourenplaner

           8. Festsetzung der Mitgliederbeiträge

           9. Anträge

         10. Allgemeine Umfrage

            Die Versammlung beschliesst mit einfachem Mehr. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Vorsitzende.

            Über den Verlauf den Hauptversammlung wird ein Protokoll geführt.

            Ausserordentliche Versammlungen können vom Vorstand oder von mindestens einem Drittel der Mitglieder 

            verlangt werden.

5.4      Der Vorstand besteht aus mindestens drei, maximal fünf Vereinsmitgliedern

            Präsident/in

            (Vize-Präsident/in)

            Aktuar/in

            Kassier/in

            (Beisitzer/in)

5.5      Der Präsident und die Vorstandsmitglieder werden an der HV gewählt. Der Vorstand konstituiert sich selbst. Die Amstdauer

           beträgt zwei Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich.

5.6      Die GPK besteht aus mindestens zwei Mitgliedern. Die GPK prüft die Vereinsgeschäfte, die Rechnung und stellt an der

           ordentlichen HV Bericht und Antrag  über die Prüfungsergebnisse. Die Amtsdauer beträgt zwei Jahre. Eine Wiederwahl ist

           möglich. Das Rechnungsjahr beginnt am 01. Januar und endet am 31. Dezember.

5.7      Der Vorstand stellt jährlich mit den Tourenplanern ein Programm zusammen und legt dieses der Hauptversammlung zur

           Genehmigung vor .

6. Finanzielles

6.1      Der Club beschafft sich seine Mittel durch Mitgliederbeiträge, welche bis am 01. Mai des laufenden Jahr zu begleichen

           sind Anderweitige Mittelbeschaffungen sind möglich (Passiv-, Gönner-, Spenderbeiträge, Reingewinn von Veranstaltungen).

6.2      Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen. Die persönliche Haftbarkeit der

           Mitglieder für die Verbindlichkeiten des Vereins ist ausgeschlossen.

7. Schlussbestimmungen

7.1      Die Einladung zur Hauptversammlung muss durch den Vorstand mindestens drei Wochen zuvor schriftlich erfolgen.

7.2      Anträge sind dem Präsidenten mindestens zwei Wochen vor der Hauptversammlung schriftlich einzureichen.

7.3      Zur Auflösung des Clubs bedarf es einer 2/3-Mehrheit der Hauptversammlung. Über die Verwendung des Inventars und

           des Vereinsvermögens wird bei der Auflösung beschlossen.

7.4      Diese Statuten treten mit Genehmigung der Mitgliederversammlung vom 03. April 2009 in Kraft.


Der Präsident:                                             Die Aktuarin:

         Ernst Guntli                                                 Brigitte Stoop          

         sig.                                                             sig.